Start / Jahnke Nachtsichtgeräte / Nachtsichtgerät Jahnke DJ-8 NSV 1x56

Preis: auf Anfrage

Jahnke Nachtsichtgerät DJ-8 NSV 1x56

 

 

Der Anspruch der Firma Jahnke Nachtsichttechnik ist es, dem Kunden ein Maximum an Leistung und Zuverlässigkeit zu bieten. Manufakturqualität und das Label „Made in Germany“, außerdem die Sorgfalt und die Erfahrung, die in jedem Gerät aus dem Hause Jahnke stecken, machen die Geräte zu einer Referenz im Premiumbereich. Als einziger Hersteller weltweit, setzt Jahnke konsequent auf den Einsatz von Magnesium, außerdem werden ausschließlich hochwertige Bildverstärkerröhren bennutzt, die in Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner Photonis für den Gebrauch im Revier abgestimmt werden. 

 

Ganz gleich, ob klassisches Fernglas oder leistungsstarkes Spektiv – das Nachtsichtvorsatzgerät DJ-8 NSV ist die perfekte Ergänzung für Ihre Jagdoptiken. Auf Auslandsjagden kann es sein volles Potential natürlich auch in Kombination mit einem Zielfernrohr voll ausspielen. Neben seinem Magnesium-Objektiv und den leistungsstarken Bildverstärkerröhren der Jahnke-Familie überzeugt das DJ-8 NSV mit cleveren Details und einer durchdachten Ergonomie. Der fluoreszierende Schärfe-Einstellhebel erlaubt jederzeit eine intuitive, einfache und stufenlose Scharfstellung. Dabei bleiben beide Hände immer dort, wo sie hingehören: an der Waffe. Natürlich lässt sich der Hebel auch mit Handschuhen exakt bedienen.

 

FLUORESZIERENDER FUNKTIONSSCHALTER

Ein dezent fluoreszierender Leuchtring um den Funktionsschalter erlaubt eine schnelle Aktivierung des Gerätes in der Dunkelheit.

 

STUFENLOSER SCHÄRFE-EINSTELLHEBEL

Der fluoreszierende Schärfe-Einstellhebel ermöglicht eine stufenlose Scharfstellung und ist auch auf Linksschützen umstellbar.

 

ERGONOMISCHE BEDIENBARKEIT

Die Schärfe lässt sich auch mit Handschuhen problemlos justieren, ohne die Hände vom Vorderschaft nehmen zu müssen.

Mit einer unterstützen Vergrößerung von bis zu 30-fach, liegen Jahnke Nachtsichtvorsatzgeräte deutlich über dem durchschnittlichen jagdlichen Spektrum – die meisten Jäger favorisieren einen Vergrößerungsbereich von 7–8-fach. Der Grund für die Leistungsreserve dieser Geräte ist der Anspruch an die Qualität der Bilddarstellung. Ab sofort bietet die Firma Jahnke die Möglichkeit, Nachtsichtgeräte zu leasen. Die Abwicklung ist denkbar einfach – Sie stellen Ihre Wunschkombi zusammen und um den Rest kümmern wir uns! Sie bekommen den Vertrag zum Überprüfen und Unterschreiben und nach Ablauf der Leasingzeit, können Sie das Gerät weiter leasen oder zum Restwert übernehmen. Sprechen Sie uns an – wir finden ein passendes Angebot für Sie!

Qualitätsklassen

 

Nachtsichtgeräte der Firma Jahnke können Sie in den Qualitätsklassen 1, 2 oder 3 erwerben. In der Qualitätsklasse 1 garantiert Jahnke eine glasklare Sicht, ohne Fehler im Gesichtsfeld oder kleine Staubkörner. Kleine Staubeinschlüsse, die als sehr kleine schwarze Pünktchen im dritten Drittel des Gesichtsfeldes sichtbar sein können, können in der Qualitätsklasse 2 vorkommen. In der dritten Qualitätsklasse können kleine Fusseln oder Schattierungen im Bild sichtbar sein – auch Staubeinschlüsse in den ersten beiden Dritteln des Gesichtsfeldes sind möglich. Jedoch hat keiner der genannten Fehler Einfluss auf die Lebensdauer der Bildröhre.

 

  • Qualitätsklasse 1 ohne Staubeinschlüsse

  • Qualitätsklasse 2 mit minimalen Staubeinschlüssen

  • Qualitätsklasse 3 Staubeinschlüsse möglich

Bildröhre

 

Die Bildverstärkerröhren der Nachtsichtvorsatzgeräte können Sie in verschiedenen Ausführungen erwerben, die von Standard, Classic, Premium bis hin zu Premium Onyx reichen, wobei Letzteres das am weitesten Entwickelte darstellt. 

 

  • Die Bildverstärkerröhre Jahnke Standard ist ideal an die Bedingungen der Jagd abgestimmt und verfügt über eine Lebensdauer von bis zu 10.000 Stunden und kann als Einstiegsmodell betrachtet werden. Daher ist sie ideal für Jungjäger, die viele Nächte auf dem Ansitz verbringen möchten.

 

  • Auflösung und Lichtempfindlichkeit der Bildverstärkerröhre Jahnke Classic sind wahrlich vorbildlich und etwas ausgereifter als bei der Jahnke Standard. Ebenso wie ihr Pendant überzeugt sie mit einer erwarteten Lebensdauer von bis zu 10.000 Stunden Betriebszeit und zeichnet sich zusätzlich durch ein extrem ruhiges Bild aus.

 

  • Die Jahnke Premium Bildverstärkerröhre hebt sich besonders durch ihre Bildechtheit von anderen Varianten ab. Ein besonders realistisches und kontrastreiches Bild wird durch einen speziellen Phosphor erzeugt. Außerdem setzen auch bei dieser Variante Auflösung und Lichtempfindlichkeit neue Maßstäbe. Eine äußerst ruhige Bilddarstellung und ein hohes Signal-Rausch-Verhältnis macht das Jahnke Premium zum idealen Begleiter, wenn Sie einfach mehr von Ihrer Jagdausrüstung erwarten. Die Lebensdauer dieser Bildverstärkerröhre beträgt bis zu 15.000 Stunden.

 

  • Als besonders anspruchsvoll und ausgereift ist die Jahnke Premium Onyx zu bezeichnen. Anders als ihre Vorgänger, erzeugt diese Bildverstärkerröhre ein Schwarz-Weiß-Bild, das alle bisherigen Röhren übertrumpft. Zudem erzeugt sie eine als besonders angenehm wahrgenommene Kontrastwiedergabe, die das Bild für den Jäger optisch aufbereitet. Abgrenzungen und Details können dadurch besonders deutlich realisiert werden und helfen Ihnen bei der schnellen Identifizierung unterschiedlicher Objekte. Dieser Aspekt birgt vor allem den Zeitvorteil, der hinsichtlich Ihres Jagderfolges oftmals entscheidend ist.

Gutenbergstraße 26 | 86853 Langerringen

Tel.: 08232 1794 | Fax.: 08232 77561
waffenmarz@t-online.de

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo. – Fr.: 13:30 – 19:00

Sa.: 08.00 – 13.00

Termin nach Vereinbahrung

© 2018 WAFFEN MARZ